Datenschutzhinweise

Druckversion

Name und Erreichbarkeit des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Kirsten Pientka (Geschäftsführerin der TheraVet | Physiotherapie und Osteopathie für Hunde, Zur Waldkampfbahn 81, 42327 Wuppertal, Telefon 0202-47829757) verantwortlich. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich durch bzw. unter Verantwortung von Personen verarbeitet, die der strafrechtlich abgesicherten Schweigepflicht unterliegen.

Art der Daten, die in unserer Praxis verarbeitet werden

Wir verarbeiten folgende personenbezogenen Daten: Anrede, Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre Wohnanschrift, d.h. Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort, die Festnetznummer, Mobilfunknummer, ggf. Faxnummer, Emailadresse und (falls vorhanden) die Chipnummer Ihres Tieres.

Folgen der Nichtbereitstellung der Daten

Wenn Sie sich weigern, Ihren Vornamen, Nachnamen, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort anzugeben, sind wir verpflichtet, die Behandlung zu verweigern. Diese Daten benötigen wir zwingend für die ordnungsgemäße Abrechnung unserer Leistungen. Ohne die genannten Daten ist besagte Rechnungslegung nicht möglich. Sollten Sie sich weigern, die übrigen Daten anzugeben, kann dies Ihre Identifizierung, die Kommunikation bzw. Auskunftserteilung oder die Kennzeichnung Ihres Tieres erschweren.

Rechtsgrundlagen bzw. Berechtigung für die Datenverarbeitung

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Verantwortlichen bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Praxis beruht entweder auf einer Rechtsgrundlage, auf der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DS-GVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Artikel 4 Nummer 11, 6 Absatz 1 Buchstabe a) DS-GVO). In Einzelfällen besteht die Möglichkeit, dass wir die personenbezogenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der Interessen eines Dritten über die Vertragserfüllung hinaus verarbeiten müssen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DS-GVO).

 

Zwecke der Datenverarbeitung, Empfänger von personenbezogenen Daten:


Abrechnung der Leistungen

Unsere Leistungen werden nach unserer aktuell gültigen Preisliste berechnet. Die für die Abrechnung erforderlichen personenbezogenen Daten, d.h. den Vornamen, den Nachnamen, die Straße, die Hausnummer, die Postleitzahl und den Wohnort der Tierhalterin bzw. des Tierhalters dürfen wir im Rahmen der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erfassen und verarbeiten (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b) DS-GVO).
Bei Abrechnungen durch einen externen Dienstleister (AGILA Haustierversicherung AG, Breite Str. 6-8, 30159 Hannover) werden die erforderlichen personenbezogenen Daten zusammen mit unserer Leistungsaufstellung übermittelt.

Telefonnummern, Emailadressen

Ihre Festnetznummer, Mobilfunknummer, Faxnummer und Emailadresse verarbeiten wir zwecks Auskunftserteilung, Rückfragen und Terminvereinbarungen.

Datenübermittlung an eine tierärztliche Klinik

Wir können im Vorfeld nicht ausschließen, dass die Behandlung Ihres Tieres die Empfehlung an eine Klinik erforderlich macht. Einen solchen Schritt sprechen wir selbstverständlich mit Ihnen ab. Abhängig von der aus unserer Sicht notwendigen Therapie kommt eine Empfehlung an die Tierklinik am Kaiserberg (Wintgensstr. 81-83, 47058 Duisburg), die Tierklinik Neandertal (Landstr. 51, 42781 Haan), die Tierklinik Stommeln (Nettegasse 122, 50259 Pulheim) oder einen Fachtierarzt in Betracht. Wir übermitteln der Klinik Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift, gegebenenfalls Bilddaten sowie unseren Befund.

Dauer bzw. Kriterien für die Festlegung der Dauer der Datenspeicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist, zum Beispiel (aber nicht einzig) die steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist.

Rechte der Tierhalterinnen und Tierhalter gegenüber unserer Praxis

Sie haben im Zusammenhang mit dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Praxis folgende Rechte:

  • Auskunftserteilung (Artikel 15 Absatz 1 Buchstabe a) bis d) DS-GVO).

In diesem Zusammenhang weisen wir auf folgendes hin: Das Auskunftsrecht besteht nur zugunsten der von der Datenverarbeitung betroffenen Person. Bei Zweifeln müssen wir die Identität der Antragstellerin oder des Antragstellers klären, bevor wir dem Auskunftsanspruch nachkommen. Sollten Sie als Vertreterin oder Vertreter handeln, benötigen wir für die Erteilung der Auskunft eine schriftliche Vollmacht der/des Betroffenen einschließlich der Entbindung von der Schweigepflicht.

  • Berichtigung von falschen oder unvollständigen Daten (Artikel 15 Absatz 1 Buchstabe e) DS-GVO in Verbindung mit Artikel 16 DS-GVO).
  • Recht auf Löschung oder Sperrung von Daten (Artikel 15 Absatz 1 Buchstabe e) DS-GVO in Verbindung mit Artikel 17 Absatz 3 Buchstabe b) DS-GVO).

In diesem Zusammenhang weisen wir auf folgendes hin: Wir können Ihr Recht auf Löschung oder auf Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten nur umsetzen, wenn dem keine uns auferlegten gesetzlichen Dokumenta­tions- und Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

  • Recht auf Einschränkung unserer Datenverarbeitung (Artikel 15 Absatz 1 Buchstabe e) DS-GVO in Verbindung mit Artikel 18 DS-GVO).
  • Recht auf Übertragbarkeit der Daten (Artikel 20 DS-GVO).
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DS-GVO).
  • Recht auf Beschwerde bei folgender Aufsichtsbehörde: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Telefon 0211-38424-0, Telefax 0211-38424-10, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Artikel 15 Absatz 1 Buchstabe f) DS-GVO in Verbindung mit Artikel 77 DS-GVO).


Sie können zudem ohne Angabe von Gründen von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen und die oben erteilte(n) Einwilligung(en) mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Artikel 7 Absatz 3 Satz 1 DS-GVO). Die Verarbeitung personenbezogener Daten, welche wir vor Eingang Ihres Widerrufs auf Grundlage Ihrer Einwilligung durchführen, bleibt rechtmäßig (Artikel 7 Absatz 3 Satz 2 DS-GVO). Wir akzeptieren Ihren Widerruf in jeder Form, d.h. Sie können den Widerruf uns gegenüber mündlich oder niederschriftlich, schriftlich auf dem Postweg an die o.a. Anschrift oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erklären (Artikel 7 Absatz 3 Satz 4 DS-GVO).

Stand der Informationen: Mai 2018

TheraVet | Physiotherapie und Osteopathie für Hunde
Kirsten Pientka
zert. Hundephysiotherapeutin und -osteopathin
Fachberaterin für Tiergesundheit
Zur Waldkampfbahn 81
42327 Wuppertal
0202 - 47 82 97 57
0163 - 74 36 852

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok